MSK72 Graz
flugschule1.jpg
hallenbau1.jpg
Dorfstubn.jpg
Rechtsanwalt-Roland-Zistler.jpg
Markenzeichen-Header2_390x170.jpg
Damaro-Logo-blau.JPG
EMG-390x170.jpg
planergy_380x170.jpg
Leder_H_Schuster.jpg
ARB-Header.jpg
motorradklinik_banner.jpg
Sysup_Header.jpg
Header-Cafe-Perlanera.jpg
Escherich-Header_2017.jpg
Commeo-Header.jpg
schirgi1.jpg
headerSiegisGarage.jpg
Steinstark-Pfeifer.jpg
TreAmici_390x172.jpg
Aktuell-Reinigungsservices.jpg
Trittmeister.jpg
KrisRosenberger_Banner-3749x1772.jpg
klug.jpg
ETF-Header.jpg
dekoline1.jpg
Mike-Wohner-Logo.JPG
Kupferstadl_Header_390x170.jpg

Knödelschießen 2015 Ergebnis und Bericht

EILBERICHT:  Spaßknödelschiessen endet wie Herrenabfahrt

 

Das Spaßknödelschiessen - mit Eisstöcken MSK72 gegen den TFC85 endete wie die WM-Herrenabfahrt. Beteiligung hoch - Piste perfekt - Niederlage historisch hoch.

 

Die MSK-Beteiligung war sehr gut 35 MSK-Damen und Herren traten gegen den in den Vorjahren überlegenen TFC an. Die Eisverhältnisse waren hervorragend. Die Stimmung ausgezeichnet. Die Erwartungen, ebenso wie die darauffolgende Niederlage des MSK, mit 0:6 sehr hoch.

Die g'schmackigen Knödel mit dazugehörigem Schweinsbraten wurden bei der gemeinsamen Analyse des Wettbewerbes in der Eisvereinshütte vertilgt. Gedauert hat die Analyse bis halb ..

Die Klubkassa hat abgenommen (Kostenverteilung 2/3 die Verlierer und 1/3 die Sieger) aber im Verhältnis hatten wir deutlich mehr "Schüsse" (allerdings weniger Treffer) als die TFC-Gruppe.

 

PS: Fairerweise muss man sagen, dass einige unserer Besten "Fahnenflucht" betrieben haben und beim TFC ausgeholfen haben. Vielleicht wollten sie aber auch nur bei den Gewinnern sein.

Wir warten auf den Bericht des TFC, den wir hier an dieser Stelle dann unzensiert (schau'n wir mal) veröffentlichen werden.

 
Die Schütz/innen verfolgen den Wettkampf.

 

 
Kalt aber lustig war's.

 

 
Tröstende Worte an unseren Mohr. Der an die TFCler die Kampfansage "verliert gerne" ausrichten ließ. Dass die Parole vor allem von der eigenen Mann/Frauschaft beherzigt wurde, konnte er ja Anfangs nicht ahnen.

 

 

Unser Trittmeister (DuPlo) stellte uns ein Fahrrad mit Spikebereifung - eine wahrhaft gelungene Eigenkreation - zu Testzwecken zur Verfügung.